AG Selbständige in der SPD Thüringen

Herzlich willkommen!

Liebe Selbständige, Unternehmer und Entrepreneure,

die Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD (AGS) hat sich zum Ziel gesetzt, politische Arbeit, Marktwirtschaft und soziale Partnerschaft miteinander zu verbinden. Wir möchten Eure Wünsche, Anregungen und Sorgen in die Partei, die Parlamente und Regierungen hineintragen und uns dort für deren politische Durchsetzung engagieren. Wir arbeiten parteioffen - deshalb ist jeder Unternehmer, jeder Selbständige, aber auch jeder Manager, in der AGS herzlich willkommen!

 
 

12.01.2016 in Arbeit & Wirtschaft

Wirtschaftsempfang der AGS und SPD in Berlin

 

Vergangenen November fand der gemeinsame Wirtschaftsempfang von AGS und SPD samt Verleihung des Innovationspreises 2015 im Willy-Brandt-Haus in Berlin statt - und Mitglieder des AGS-Vorstandes Thüringen waren dabei.

 

Meldungen der SPD Thüringen

Mit Unverständnis und Unmut reagiert der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein auf die bekannt gewordene Entscheidung des konservativen EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker, die nationalen Parlamente der EU-Mitgliedstaaten vom Ratifizierungsprozess des Freihandelsabkommens mit Kanada (CETA) auszuschließen.

Als Entgegnung auf die kritischen Beiträge zum gefassten Beschluss der Erhöhung des Mindestlohns veröffentlicht die TLZ den nachfolgenden Namensbeitrag von Thüringens stellvertretender Ministerpräsidentin und Finanzministerin Heike Taubert, den wir an dieser Stelle ebenfalls veröffentlichen.

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein zeigt sich enttäuscht über die knappe Mehrheit für ein Ausscheiden Großbritanniens aus der EU beim gestrigen Referendum. Großbritannien stellte seit dessen Beitritt zur EG im Jahr 1973 eine wichtige Säule im europäischen Integrationsprozess dar. Insofern ist die gestrige Mehrheitsentscheidung sehr bedauerlich, muss aber dennoch respektiert werden.

Zur Homepage der SPD Thüringen